Screen Shot 2016-08-13 at 21.42.29
Schnaittenbach, 01.05.2016
Compamed Daily DeviceMED
Die frühzeitige Identifizierung von Patienten mit MRSA wird als sicherste Methode zur Eindämmung der Gefährdung beurteilt. Derzeit gängige Untersuchungsmethoden benötigen jedoch fast immer ein externes Labor, so dass viel Zeit vergeht, bis ein Befund vorliegt…
» Pressemeldung [PDF]
Screen Shot 2016-08-13 at 21.42.29
Schnaittenbach, 01.04.2016
Bactoquic Schnelltest
Entwicklung des Schnelltests ermöglicht vollautomatische Analyse von Tupferproben am Point of Care (POC) innerhalb einer Stunde. Weiterentwicklung des vom BMWi geförderten Prototypen geplant…
» Pressemeldung [PDF]
Screen Shot 2016-08-13 at 21.42.29
Schnaittenbach, 01.03.2016
Wachkoma Zeitschrift
Entwicklung des Schnelltests ermöglicht vollautomatische Analyse von Tupferproben am Point of Care (POC) innerhalb einer Stunde. Weiterentwicklung des vom BMWi geförderten Prototypen geplant. MRSA-Keim hauptsächlicher Erreger bei krankenhausbedingter Infektion…
» Pressemeldung [PDF]
Screen Shot 2016-08-13 at 21.42.29
Schnaittenbach, 01.02.2016
Compamed Interview
MRSA stellt ein großes Problem für Krankenhäuser dar. Der Nachweis ist häufig sehr zeitaufwendig, da externe Labore beauftragt werden müssen, während Infektionen Patienten gefährden. Die Mikrofluidik könnte hier Abhilfe mit ihren Lab-on-a-chip-Systemen schaffen. Im Schnellverfahren werden damit MRSA und andere Erreger nachgewiesen.
» Pressemeldung [URL]